ZAHLEN:

Das Berufswahl-SIEGEL vergeben wir in 27 Regionen in allen 16 Bundesländern.

Zertifikate: Die Zahl der SIEGEL-Schulen steigt seit der SIEGEL-Gründung im Jahr 2000 stetig. 2015 waren bundesweit  1.495 weiterführende Schulen  mit einem gültigen SIEGEL ausgezeichnet. Diese teilen sich auf in Allgemeinbildende Schulen der Sekundarstufe I (63 %), Allgemeinbildende Schulen mit Sekundarstufe II (21 %), Förderschulen (13 %) und Berufsbildende Schulen mit Vollzeitbildungsgängen (3 %).

Träger: Wir sind  54 Trägerinstitutionen, die vor Ort das Berufswahl-SIEGEL durchführen.  Dazu zählen Verbände, Kammern, Schulbehörden, Lehrerfortbildungsinstitute, Ministerien, kommunale Einrichtungen, Stiftungen und Forschungsinstitute, Gewerkschaften und Agenturen für Arbeit. Unsere mehr als 70 Ansprechpartner stehen im regelmäßigen Austausch miteinander.

Jury-Mitglieder: Rund 1.200 meist ehrenamtliche Jury-Mitglieder begleiten bundesweit unseren SIEGEL-Qualitätsmanagementprozess. In unseren regionalen SIEGEL-Jurys engagieren sich Vertreterinnen und Vertreter aus Verbänden, Institutionen und Stiftungen,  dem Schulbereich, Unternehmen,  Eltern sowie aus Einrichtungen wie Universitäten, Bildungsbüros oder der Agentur für Arbeit.