ZAHLEN:

Das Berufswahl-SIEGEL vergeben wir in 27 Regionen in allen 16 Bundesländern.

Zertifikate: Die Zahl der SIEGEL-Schulen steigt seit der SIEGEL-Gründung im Jahr 2000 stetig. 2015 waren bundesweit 1.495 weiterführende Schulen mit einem gültigen SIEGEL ausgezeichnet. Diese teilen sich auf in Allgemeinbildende Schulen der Sekundarstufe I (63 %), Allgemeinbildende Schulen mit Sekundarstufe II (21 %), Förderschulen (13 %) und Berufsbildende Schulen mit Vollzeitbildungsgängen (3 %).

Träger: Wir sind  54 Trägerinstitutionen, die vor Ort das Berufswahl-SIEGEL durchführen. Dazu zählen Verbände, Kammern, Schulbehörden, Lehrerfortbildungsinstitute, Ministerien, kommunale Einrichtungen, Stiftungen und Forschungsinstitute, Gewerkschaften und Agenturen für Arbeit. Unsere mehr als 70 Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner stehen im regelmäßigen Austausch miteinander.

Jury-Mitglieder: Rund 1.200 meist ehrenamtliche Jury-Mitglieder begleiten bundesweit unseren SIEGEL-Qualitätsmanagementprozess. In unseren regionalen SIEGEL-Jurys engagieren sich Vertreterinnen und Vertreter aus Verbänden, Institutionen und Stiftungen, dem Schulbereich, Unternehmen, Eltern sowie aus Einrichtungen wie Universitäten, Bildungsbüros oder der Agentur für Arbeit.