IHRE MÖGLICHKEITEN:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Mit dem Berufswahl-SIEGEL erhalten Sie ebenso Wertschätzung wie wertvolle Tipps.

Wie gehen Sie vor? In 3 Schritten geht es zum SIEGEL!

  1. Das Berufswahl-SIEGEL gibt es in vielen Regionen und ihren Trägerorganisationen. Schauen Sie, in welcher Region Ihre Schule sitzt und wer Ihre Ansprechpartner sind. Dann erfahren Sie auch, wann es los geht.
  1. Sie füllen den Bewerbungsbogen aus und geben Ihre Berufs- und Studienwahl-Aktivitäten an. Sie bereiten den Besuch des Teams in Ihrer Schule vor. Dafür gibt es in der Regel Vorgaben. Beim Besuch präsentieren Sie Ihre Berufsorientierung und lassen das Team mit Jugendlichen, ggf. auch Eltern und Partnern sprechen.
  1. Nach dem Besuch entscheidet die Jury, ob Sie das Berufswahl-SIEGEL erhalten. In jedem Fall bekommen Sie ein inhaltliches Feedback. Wenn ja, steht nach ein paar Jahren die Re-Zertifizierung an.

Nicht vergessen: Uns geht es nicht um einen oberflächlich guten Eindruck. Uns geht es um den Prozess zur Qualitätssicherung Ihrer Schule in der Berufsorientierung.

Jetzt mitmachen!