Sehr gefragt ist immer die „Smart-Film-Safari“.

Dabei erstellen Schülerinnen und Schüler von SIEGEL-Schulen ein Drehbuch für einen kleinen Film mit dem Smartphone im Rahmen der Berufsorientierung. 2015 erfolgte die erneute Ausschreibung für diesen Wettbewerb – diesmal unter dem Motto „Warum ist es cool, an einer SIEGEL-Schule zu sein!“.

Gesucht waren die besten Videoclips zum Thema „Warum es cool ist, an einer SIEGEL-Schule zu sein!“ Insgesamt konnten 10 Filmteams mit den besten Ideen für einen Videoclip über ihre eigene SIEGEL-Schule ausgesucht werden. Diese Teams durften dann – gemeinsam mit Filmexperten der Deutschen Kinemathek Berlin – die Idee für den Clip umsetzen und mit dem Smartphone einen Kurzfilm über die Berufsorientierung an ihrer Schule drehen. Gefördert wurde der Smart Film Wettbewerb 2015/16 von der Robert Bosch Stiftung und der Deutschen Kinemathek Berlin.

Die Schülerteams waren beim großen Finale im Rahmen des Netzwerktages am 29. September 2016 in Berlin dabei und konnten ihre Filme den rund 300 Teilnehmern zeigen. Eine Schülerjury wählte nach einem Kriterienkatalog den Bundessieger aus. Alle Teams bekamen einen kleinen „Oskar“ als Geschenk und eine Urkunde. Den großen Oskar für den Bundessieger „The Marvels“ von der GTHS Hakemicke in Olpe, Nordrhein-Westfalen, überreichte mit Milos Vukovic ein prominenter junger Schauspieler (Serie „Unter Uns“).

Hier der Siegerfilm:

Die vier Jungen vom Team „The Marvels“ führen uns in ihrem Smartfilm die Stationen der Berufsorientierung an der Ganztagshauptschule Hakemicke in Olpe sehr anschaulich und mit viel Humor vor Augen. „Wenn man Kfz-Mechatroniker, Sekretärin, Gärtner, Lehrerin  oder …. werden will, dann ist man an unserer Schule richtig!“ lautet die Botschaft des Videoclips. Dieser Satz hält den Spannungsbogen von der ersten bis zur letzten Sekunde des Films. Schnelle Schnitte und Überblendungen ebenso wie die witzige Überspitzung machen den Film äußerst unterhaltsam. Die inhaltlichen Elemente kommen dabei keineswegs zu kurz: Die Bausteine der Berufsorientierung – mit Potenzialanalyse, Talent-Parcours, Berufsfelderkundung und Berufsmesse sowie mehreren Betriebspraktika – werden konzentriert skizziert. Im Nebeneffekt wird das lernorientierte wie wertschätzende Klima dieser vielfach ausgezeichneten SIEGEL-Schule deutlich.

Hier noch die anderen 9 Gewinnerfilme: