skip to Main Content

Berufsorientierung digital gestalten

Im aktuell ausgerufenen „Lockdown light“ bleiben die Schulen zwar offen, aber die Berufliche Orientierung wird ohne Außenkontakte nicht gerade einfacher. Dabei ist sie eine Kernaufgabe der Schule. Digitale Formate und Online-Angebote sind und bleiben daher sehr gefragt – auch auf Dauer.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat im Rahmen seines Programms zur Berufsorientierung jetzt eine Website mit interessanten Links und hilfreichen Online-Angeboten zusammen gestellt. Die Aufstellung folgt dem „Thüringer Berufsorientierungsmodell“ und den vier Phasen der Berufsorientierung Einstimmen – Erkunden – Entscheiden – Erreichen.

Lehrkräfte, aber auch Schülerinnen und Schüler oder auch ihre Eltern sollten hier einmal hineinschauen!

Back To Top