skip to Main Content

Noch 2 mal schlafen – dann  feiern wir den #siegelday

Schulen mit dem Berufswahl-SIEGEL aus dem ganzen Bundesgebiet führen am #siegelday eine besondere Aktion ihrer Wahl durch, die auf das erhaltene SIEGEL aufmerksam macht. Sie zeigen, was sie in Sachen Berufs- und Studienorientierung alles mit Erfolg leisten!

Die Palette der Möglichkeiten ist breit – von der Betriebsbesichtigung im lokalen Unternehmen bis zum hochkarätigen Kolloquium ist alles dabei. Schulen machen so ihre Berufsorientierung noch einmal sichtbar und erleben sich als Teil eines bundesweiten Netzwerks. Die Vorbereitungen laufen natürlich auf Hochtouren.

> mehr Infos

Über 30 Schulen machen beim #siegelday mit:

Anne-Frank-Gemeinschaftsschule, Elmshorn Ernst-Immel-Realschule, Marl Erzbischöfliche Ursulinen-Realschule, Landshut Evangelische Sekundarschule, Magdeburg Förderschule J.H.Pestalozzi, Schönebeck Gesamtschule, Hungen Gisela-Realschule, Passau-Niedernburg Grund-und Mittelschule, Johanniskirchen Heiner-Müller-Oberschule, Eppendorf Hostatoschule, Frankfurt am Main Johann-Heinrich-August-von-Drucker-Oberschule, Rathenow Johannes Gutenberg Gymnasium, Waldkirchen Kolleg der Schulbrüder, Illertissen Kuhlemkampschule, Minden Leonardo da Vinci Campus, Nauen Lindenschule, Memmingen Luisenschule, Bielefeld Mittelschule, Pocking Neumühler Schule, Schwerin Realschule plus, Annweiler Realschule Senne, Bielefeld Regionale Schule, Woldegk Saldern-Gymansium Europaschule, Brandenburg an der Havel Schule am Budenberg, Haiger Schule am Heidetor, Zerbst Schule am Mainbogen, Frankfurt am Main Sekundarschule Campus Technicus, Bernburg Singbergschuleschule, Wölfersheim Ten-Brink-Schule, Rielasingen-Worblingen Trias Oberschule, Elsterberg Wilhelm-Filchner-Schule, Wolfhagen

Und am 6. Dezember ist dann noch Nikolaus, wissen wir, eine Feier nach der anderen!

Back To Top