SCHULE­WIRTSCHAFT-Preis 2020 ausgeschrie­ben!

  • 5. Mai 2020

Unternehmen sind für Schülerinnen und Schüler wichtige Partner für ihre berufliche Zukunft. Schulen ermöglichen Jugendlichen Hand in Hand mit Unternehmen Einblicke in die Arbeitswelt und unterstützen sie bei ihrer Berufswahl. Gute Lehr- und Lernmedien, die wirtschaftliche Zusammenhänge sachkundig und interessant vermitteln, unterstützen die Jugendlichen und Lehrkräfte zusätzlich. Ab sofort können sich Unternehmen, Schulen und Verlage für den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2020 „Das hat Potenzial!“ bewerben.

Eine Bewerbung ist in folgenden Kategorien möglich:

Kategorie:
„SCHULEWIRTSCHAFT-Digitale Bildung“
Ausgezeichnet werden Schulen und Unternehmen, die durch ihre Zusammenarbeit die digitale Bildung von Jugendlichen fördern.

Kategorien:
„SCHULEWIRTSCHAFT-Unternehmen“
&
„SCHULEWIRTSCHAFT-Starter“

Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die beruflichen Perspektiven junger Menschen einsetzen, können sich in diesen Kategorien bewerben – unabhängig davon, ob sie schon im SCHULEWIRTSCHAFT-Netzwerk aktiv sind oder nicht.

Kategorie:
„Lehr- und Lernmedien zur ökonomischen Bildung“
Vorbildliche Lehr- und Lernmedien werden ausgezeichnet, die das Interesse Jugendlicher für ökonomische Zusammenhänge wecken. Die eingereichten Produkte können klassische Schulbücher, aber auch digitale Lernformate sein.

Die Bewerbung erfolgt über die neue Website >www.schulewirtschaft-preis.de.

Schluss ist am 31. August 2020. Die feierliche Preisverleihung findet Anfang Dezember 2020 statt.

Foto: Der Parlamentarische Staatssekretär Christian Hirte (1. Reihe, 4.v.l.) und die SCHULEWIRTSCHAFT-Preisträger 2019

Exklusiv für SIEGEL-Schulen: Future Skills Box
Jetzt für Webinar im Mai anmelden!

  • 28. April 2020

In der digitalen Welt brauchen Schülerinnen und Schüler zunehmend IT-Skills und Schlüsselkompetenzen. Mit der Future Skills Initiative erhalten Lehrkräfte ausführliche Lehr- und Lernmaterialien, um sofort mit der Kompetenzentwicklung zu starten. Online-Schulungen und regionale Fortbildungen erleichtern den Einstieg.

Gerade in Zeiten der Schulschließung haben Schulen einen hohen Bedarf an digitalen Angeboten für Schülerinnen und Schüler wie auch an Weiterbildungsangeboten zur Digitalisierung im Kontext Beruflicher Orientierung. Exklusiv für SIEGEL-Schulen gibt es jetzt Mitte Mai Webinartermine für Lehrkräfte an, um in die Future Skills Initiative einzusteigen. Grundlage ist die Website IT-Fitness www.it-fitness.de. Die Webinare ermöglichen Lehrkräften eine Weiterbildung trotz Schulschließungen: Sie vermitteln Wissen zu aktuellen Entwicklungen im Zuge der Digitalisierung, zeigen konkrete Lernangebote für Schülerinnen und Schüler auf und geben Tipps, wie man auch in der aktuellen Situation die Arbeitswelt für die eigene Lerngruppe erfahrbar machen kann.

Interesse am Webinar? Melden Sie sich > hier an.

Rückfragen beantwortet gerne Jutta Schneider,
Helliwood media & education,
Tel.: 030/ 2938 1680,
schneider@helliwood.com

Nach den Sommerferien 2020 werden die Angebote der Future Skills Initiative mit „realen“ Materialien und in regionalen Veranstaltungen in (bereits ausgewählten) SIEGEL-Regionen verbreitet. Schon einmal starten? Auf der Website gibt es für Schülerinnen und Schüler einen eigenen Bereich mit:

Kompetenztests

Im Zeitalter künstlicher Intelligenz werden einige Kompetenzen eine stärkere Rolle spielen als zuvor: Innovationsfreudigkeit, Analytische Fähigkeiten, Offenheit für Veränderung, Folgebewusstsein, Eigenverantwortung, normativ-ethische Einstellung. Welche Stärken hast Du bereits?
> zum Kompetenztest

Wissentest

Kontroverse Fragen zum Thema künstliche Intelligenz, die zum Nachdenken und Diskutieren anregen.
> zum Wissenstest

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Online Videos zum Thema künstliche Intelligenz:

Täglich erläutern im Live Stream Expertinnen und Experten, was künstliche Intelligenz ist und wo diese bereits Anwendung findet. Die Videos werden sukzessive für die Future Skills Initiative aufbereitet und mit den Lernmodulen verknüpft:
> zur YouTube Playlist

KI Demos:

Die neue Demo-Plattform für Experimente mit künstlicher Intelligenz steht unter www.ki-entdecken.de zur Verfügung. Hier können Schülerinnen und Schüler werbefrei und ohne die Erhebung persönlicher Daten verschiedene KI-Anwendungen testen. Die einzelnen Demos auf der Plattform werden in den Lernmodulen verknüpft sein.

Online Lernmodule folgen:

  • Zu jeder der 6 Kompetenzen (s.o.) wird ein Lernmodul entwickelt, über das man die eigene Kompetenz weiterentwickeln kann.
  • Die Lernmodule zu den 4C Schlüsselkompetenzen reflektieren Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Kreativität und Urteilungsvermögen im Wandel der Digitalisierung.

Deutscher Arbeitgeberpreis 2020 startet! #AGP2020

  • 20. April 2020

Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung 2020 ist wieder ausgeschrieben! Auch in diesem Jahr ist das Thema hoch aktuell: „Geht nicht – gibt’s nicht! Bildungseinrichtungen zeigen und fördern Problemlösekompetenz.“

Gesucht werden Bildungseinrichtungen mit einer ausgeprägten Problemlösekultur, die schildern, vor welchen Herausforderungen sie in letzter Zeit standen und wie sie diese Situation erfolgreich gemeistert haben. Welche Lehren sie gezogen und aus welchen Fehlern sie gelernt haben, ist ebenfalls wichtig. Und wie ihre Lernenden bei der Ausbildung ihrer eigenen Problemlösekompetenz von diesen Erfahrungen profitiert haben.

SIEGEL-Schulen sind eingeladen, sich für die Kategorie „Schulische Bildung“ zu bewerben. Der Preis ist in jeder Kategorie mit 10.000 € dotiert. Bewerbungsschluss ist 16. August 2020.

Die Chancen stehen gut, denn in den letzten beiden Jahren haben SIEGEL-Schulen den Preis geholt!

Die Auswahl der Preisträger trifft eine hochkarätig besetzte Jury, der Expertinnen und Experten aus Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft angehören. Die Preisverleihung findet am 26. November 2020 beim Deutschen Arbeitgebertag statt – hoffentlich real und nicht nur virtuell. Unterstützt wird der Bildungspreis von der Deutschen Telekom AG und der Deutschen Bahn AG.

Die detaillierten Kriterien und die Instrumente für Ihre Online-Bewerbung ab sofort unter www.arbeitgeberpreis-fuer-bildung.de/.

Und hier der Auschreibungsflyer als PDF-Download.

Ausbildung und duales Studium: Freie Plätze bei SIEMENS!

  • 15. April 2020

Die Siemens AG hat noch Ausbildungsplätze und duale Studienplätze im technischen Bereich frei, so z.B. in München, Stuttgart oder Erlangen.

Die Bewerbungsverfahren laufen aktuell ausschließlich online ab! Auch die Bewerbungsgespräche werden digital abgehalten. Die Ausbildungs- und dualen Studiengänge starten auch dieses Jahr wie gewohnt. Über die Ausbildung kann man direkt in die Arbeitsgebiete einsteigen.

Siemens unterstützt seit Jahren das Netzwerk Berufswahl-SIEGEL – danke sehr!

Wer gerne studieren, aber auch Praxis erleben möchte, steigt ins duale Studium ein.

new.siemens.com/de/de/unternehmen/jobs/ausbildung.html

Um sich über die Berufsbilder zu informieren und sie mit den eigenen Stärken abzugleichen, bietet SIEMENS den Jobnavigator JONA. Darin sind die Anforderungsprofile für die einzelnen Ausbildungen und Studiengänge ebenso enthalten wie ein Fragenkatalog zur Erfassung der eigenen Interessen und Talente.

new.siemens.com/de/de/unternehmen/jobs/ausbildung/jona.html