skip to Main Content
nbs_logo_h_p_RGB_rheinland-pfalz

In der Region Südpfalz gibt es das Berufswahl–SIEGEL bereits seit 2005. Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Bildung nahmen seinerzeit die schwierige Situation am Ausbildungsstellenmarkt zum Anlass, ein Netzwerk zu gründen und ein Gütesiegel für vorbildliche Berufsorientierung an Schulen auszuloben. Die Region Südpfalz umfasst das Gebiet der kreisfreien Stadt Landau sowie der  angrenzenden Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße.

Die Schulen in der Region werden durch die Möglichkeit zur Zertifizierung angeregt, ihre Angebote am Übergang Schule – Beruf weiterzuentwickeln und sich für eine verstärkte Kooperation mit der Arbeitswelt zu öffnen. Der Kriterienkatalog entspricht den wissenschaftlich fundierten Standards des bundesweiten SIEGEL-Dachkonzepts.

4 Ausschreibungen mit insgesamt 40 Bewerbungen fanden statt;  17 Schulen wurden seit 2005/06 mit dem SIEGEL ausgezeichnet, davon 10  durch  Rezertifizierung. Das SIEGEL gilt jeweils für 4 Jahre.

Die Kriterien des Berufswahl – SIEGELs Südpfalz setzen das Dachkonzept des bundesweiten Netzwerks Berufswahl-Siegel um. Es werden die drei Qualitätsdimensionen “Jugendliche”, “System Schule”, “Schule im Netzwerk” angesprochen, die nach Teilbereichen aufgeschlüsselt sind. Im Rahmen Im Rahmen einer schriftlichen Bewerbung nehmen die Schulen auf einer vierstufigen Skala Selbsteinschätzungen zu vorgegebenen Statements vor. Sie fügen ihrer Bewerbung geeignete Unterlagen bei, die es der Jury gestatten, die Einstufungen zu überprüfen. Für die Zulassung zum Audit in der Schule vor Ort müssen 70 % der möglichen Punkte erreicht werden.

Den aktuellen Kriterienkatalog finden Sie hier.

Die Ausschreibung wird vorbereitet.

Die Jury besteht aus 10 Personen. Ihr gehören Vertreterinnen und Vertreter der Agentur für Arbeit, der HWK und IHK, der regionalen Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT, von freien Bildungsträgern, aus Unternehmen sowie des Ministeriums für Bildung.

Ihre Ansprechpartnerin:

Christine Groß-Herick
Vorsitzinde Geschäftsführung
Agentur für Arbeit Landau
Johannes-Kopp-Str. 2
76829 Landau

T: 06341 958-500/ -501

landau.geschaeftsfuehrung@arbeitsagentur.de
www.arbeitsagentur.de

Back To Top