Am 28. September 2021
14:00–17:00 Uhr

„Mit digitaler Beruflicher Orientierung
Perspektiven zeigen“

Beim Netzwerktag vernetzen sich Botschafterschulen aus allen SIEGEL-Regionen über die Ländergrenzen hinweg. Sie sollen Impulse für eine herausragende Berufsorientierung geben und erfahren. Auch die Ansprechpartner bei den Regionen und die Kooperationspartner des Netzwerks sind dabei.

Im Sinne des Infektionsschutzes werden wir den Netzwerktag 2021 wieder als Online-Veranstaltung durchführen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

„Liebe Teilnehme­rinnen und Teilnehmer des bundes­weiten Netzwerk­tages Berufswahl-SIEGEL 2021,

die Kultusminister­konferenz als Schirmherrin des Berufswahl-SIEGELS unterstützt den bundes­weiten Netzwerktag, der in diesem Jahr unter dem passenden Motto steht: „Mit digitaler Beruf­licher Orientierung Perspektiven zeigen“. In Zeiten, die durch widrige Rahmen­bedingungen und einen komplexen Arbeitsmarkt gekennzeichnet sind, kommt es entscheidend darauf an, in der Beruflichen Orientierung neue Wege der Ausbildungs­platzanbahnung und Studien­platzsuche zu beschreiten. Unser gemeinsames Ziel ist es, mehr Jugendliche möglichst passgenau in Ausbildung und Studium zu bringen. Dabei können gute digitale Angebote bei Schülerinnen und Schülern Interesse für bislang unbekannte Ausbildungs- und Studiengänge wecken, Transparenz auf dem lokalen Arbeitsmarkt schaffen und so altersgerecht das Tor in die Berufswelt öffnen.

Die zertifizierten Berufswahl-SIEGEL-Schulen leisten ganz hervor­ragende Arbeit in dem bedeutsamen Bereich der Beruflichen Orientierung. Beim Netzwerktag tauschen sich SIEGEL-Schulen, die Ansprech­partnerinnen und Ansprech­partner in den Regionen und weitere Kooperations­partnerinnen und Kooperations­partner darüber aus, wie nachahmens­werte und zukunfts­weisende Impulse gesetzt werden können, insbesondere über digitale Projekte und Angebote.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen interessanten Erfahrungsaustausch und viele gute Anregungen für Ihre weitere Arbeit in der Beruflichen Orientierung.“


Britta Ernst, Präsidentin der Kultusministerkonferenz
„Die Pandemie hat Vieles verändert. Sie hat aber auch gezeigt, wie wichtig das Miteinander ist, und das gilt für die Berufsorientierung in besonderem Maße. Vieles war plötzlich nicht mehr möglich, dafür sind neue Formen der Zusammenarbeit entstanden. Die Pandemie hat uns aber auch gezeigt, dass verlässliche Partnerschaften wie die zwischen der Bundesagentur für Arbeit als Schirmherrin und dem SIEGEL-Netzwerk eine besonders fruchtbare Basis zur Weiterentwicklung von gelungener Berufsorientierung bilden“.

Dorothea Engelmann, Bundesagentur für Arbeit

Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger wünscht als Gastgeber viel Erfolg beim Netzwerktag und wirbt für die duale Ausbildung als gute berufliche Perspektive für junge Menschen.

Christina Ramb, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, betont die Bedeutung der Beruflichen Orientierung für die jungen Menschen wie für die Unternehmen. Schulen mit Berufswahl-SIEGEL sind Vorbild.


Beim Netzwerktag werden Botschafterschulen für das Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet. Unsere Förderer gratulieren den Schulen und erläutern, weshalb das SIEGEL so besonders ist.

 

Die Veranstaltung wird moderiert von:



   13:45 Uhr

Gemeinsames Ankommen


   14:00 Uhr

Begrüßung


   14:10 Uhr

Digital Insights – Zusammen für Deine Zukunft
Schüler/innen berichten über ihre Erfahrungen


   14:25 Uhr

Wir stellen vor: Digitale Berufsorientierungstools
In Runde 1 werden parallel drei verschiedene Tools vorgestellt:

 
1.) Der Weg zu Ausbildung & Studium: Check-U – das Erkundungstool
Andrea Datan, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland & BA
2.) Künstliche Intelligenz & Future Skills – Ein inter­aktiver Impuls
Jutta Schneider, HELLIWOOD media & education
3.) Die berufswahlapp – Berufs­orientierung im Hosen­taschen­format
Anja Esser, Ministerium für Schule und Bildung NRW und
Uta Birgit Fiedler, G.I.B. NRW

   14:55 Uhr

Das SIEGEL-QUIZ   •   Pause


   15:00 Uhr

Wir stellen vor: Digitale Berufsorientierungstools
In Runde 2 werden drei weitere Tools vorgestellt:

 
1.) Berufliche Orien­tierung im Home­schooling – Digitale Unterrichts­einheiten und ein Quäntchen Erfahrung
Saskia Wittmer-Gerber, Stiftung der Deutschen Wirtschaft
2.) Digitales Elterncafé – Ein Beispiel aus der Praxis
Susanne Kühn, Agentur für Arbeit Stuttgart
3.) Last Minute Online-Ausbildungs­börse
Stephanie Vogel, SCHULEWIRTSCHAFT Saarland

   15:30 Uhr

Video & Interview mit dem Bundessieger der Smart Film Safari   •   Pause


   15:40 Uhr

Tour durch die neue SIEGEL-Akademie


   16:00 Uhr

Berufliche Orientierung in der Pandemie – Erfahrungsaustausch
in WonderME mit Moderator/innen


   16:20 Uhr

SIEGEL musiziert   •   Pause


   16:30 Uhr

Auszeichnung der SIEGEL-Botschafterschulen


   16:50 Uhr

Virtuelle Fotobox & Verabschiedung


   17:00 Uhr

Veranstaltungsende