Nutzungsbestimmungen und Datenschutzhinweise für Teilnehmende der SchülerAzubiCamps

Liebe Teilnehmende,

nachfolgend finden Sie die Hinweise zum Datenschutz und die Nutzungsbestimmungen. Ihre Zustimmung ist Vorrausetzung für die Teilnahme an den SchülerAzubiCamps des Netzwerks Berufswahl-SIEGEL, vertr. d. d. gemeinnützigen Verein Schule Wirtschaft e. V. (im Folgenden Netzwerk Berufswahl-SIEGEL genannt; dies beinhaltet auch die Umsetzungspartner SCHULEWIRTSCHAFT Nordrhein Westfalen vertreten durch das BWNRW Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V., Uerdinger Str. 58-62, 40474 Düsseldorf, http://schulewirtschaft-nrw.de/ und SCHULEWIRTSCHAFT Brandenburg getragen vom Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V., Breite Straße 2d, 14467 Potsdam https://www.netzwerkzukunft.de/projekte-und-aktivitaeten/schulewirtschaft/)

Bitte beachten Sie: Im Folgenden werden keine geschlechtsspezifischen Formulierungen verwendet. Aus Vereinfachungsgründen wurde nur die männliche Form gewählt, die auch die weibliche mit einschließt.

Berlin, August 2018

Allgemein
Die Teilnahme an den RoadShow-Veranstaltungen setzt eine erfolgreiche Anmeldung voraus.

1. Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen informieren Sie über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten. Mit der Registrierung im Anmeldebereich von www.netzwerk-berufswahlsiegel.de/schuelerazubicamp akzeptieren Sie die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen. Sie gelten für alle Teilnehmende an den SchülerAzubiCamps und etwaig angebotenen, kostenlosen Diensten des Netzwerks Berufswahl-SIEGEL und seiner Umsetzung-/Kooperationspartner. Sie können diese Nutzungsbedingungen auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken.

Nutzungsberechtigter Personenkreis
Die Nutzung  bzw. Teilnahme an den SchülerAzubiCamps ist grundsätzlich nur den angemeldeten und registrierten Personen mit Teilnahmebestätigung sowie den Mitarbeitenden des Netzwerks Berufswahl-SIEGELs und den Umsetzungs- bzw. Kooperationspartnern der SchülerAzubiCamps gestattet. Zu dem nutzungsberechtigten Personenkreis zählen:

Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse an zerfizierten SIEGEL-Schulen ihres jeweilig anbietenden Bundeslandes.

Die Nutzung der Angebote auf der Website www.netzwerk-berufswahlsiegel.de/schuelerazubicamp setzt eine erfolgreiche Anmeldung als Teilnehmende/r voraus.

Anmeldung als Teilnehmende
Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dem nutzungsberechtigten Personenkreis anzugehören. Nutzungsberechtigte Personen werden im Folgenden “Teilnehmende” genannt. Sie verpflichten sich zur richtigen und vollständigen Angabe der im Rahmen der Anmeldung abgefragten Pflichtangaben (Einwilligung). Sie verpflichten sich, uns über eine Nicht-Teilnahme zu informieren Das Netzwerk Berufswahl-SIEGEL ist jederzeit berechtigt, einen Nachweis über das Vorliegen der Voraussetzungen und die Richtigkeit der Angaben zu verlangen. Die Daten werden für die Teilnahme an unseren Angeboten benötigt (u.a. Versicherungsschutz, Kontaktaufnahme, Zertifikatsausstellung etc.).

Im Rahmen des Anmeldevorgangs erklären sich Teilnehmende mit den vorliegenden Nutzungsbedingungen und mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Ist die teilnehmende Person unter 18 Jahren ist für eine erfolgreiche Teilnahme das Vorliegen des Einverständnisses des/der Erziehungsberechtigte/n Teilnahmevoraussetzung.

Werden die Anmeldedaten auf www.netzwerk-berufswahlsiegel.de/schuelerazubicamp übermittelt mit Klick auf „Anmeldung senden“, gilt dies als Antrag auf Teilnahme. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme. Über die Teilnahme entscheidet das Netzwerk Berufswahl-SIEGEL.

2. Hinweise zur Nutzung Ihrer Daten

Pflichtangaben
Für die Teilnahme an den SchülerAzubiCamps des Netzwerks Berufswahl-SIEGEL erheben, verarbeiten und nutzen wir die zur Anmeldung und Teilnahme notwendigen Pflichtangaben. Es werden folgende Pflichtangaben erhoben:

• Anrede
• Vor-/Nachname
• Name der Schule
• Klassenstufe
• Straße, PLZ und Ort der Schule
• E-Mail-Adresse (persönlich)

Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie diese durch einen Klick auf das Kästchen Ihre Kenntnis und Ihr Einverständnis zu den verlinkten Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen bestätigt haben. Sie erhalten per E-Mail eine Bestätigung Ihre Angaben zu Ihrem Teilnahmewunsch sowie genaue Angaben zum konkreten, von Ihnen ausgewählten SchülerAzubiCamp.

Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern, wird die Verbindung per SSL-Technik verschlüsselt.

Die Angaben werden von uns lediglich im Rahmen der Prüfung der Teilnahme/-berechtigung an den SchülerAzubiCamps genutzt sowie zur Kontaktaufnahme mit Ihnen bzw. zur Informationsweitergabe an Sie.

Weitergabe von personenbezogenen Daten
Wir geben – außer wenn dies zur Erbringung und Durchführung der in diesem Nutzungs- und Datenschutzhinweis beschriebenen Funktionen von www.netzwerk-berufswahlsiegel.de/schuelerazubicamp notwendig ist – Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiter. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze beziehungsweise sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Dabei handelt es sich um die nach §§ 14 Absatz 2 und 15 Absatz 5 Satz 4 Telemediengesetz vorgesehene gesetzliche Befugnis zur Auskunftserteilung. Im Rahmen der Teilnahme an den Veranstaltungen des Netzwerks Berufswahl-SIEGEL werden Teilnehmerdaten ggf. an Kooperationspartner weitergeleitet, die alle eine Datenschutzvereinbarung unterzeichnet haben.

Auskunfts- und Widerspruchsrecht
Wir weisen Sie auf Ihr Auskunftsrecht nach Art. 15 bis Art. 22 DSGVO hin. Danach können Sie jederzeit Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten Daten erhalten sowie über deren Herkunft, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung. Nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Bitte teilen Sie uns dies schriftlich per Post oder Fax mit, oder senden Sie eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten datenschutz@netzwerk-berufswahlsiegel.de, damit wir die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten veranlassen können. Bei Löschung von Daten, die für die Veranstaltungsteilnahme notwendig sind, erlischt automatisch die Teilnahmezusage. Teilnahmezertifikate können dann nicht mehr ausgestellt werden. Ihre Daten werden nur für die Abwicklung der Veranstaltung verwandt. Sobald sie nicht mehr genutzt werden, werden sie gelöscht.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@netzwerk-berufswahlsiegel.de) wenden, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht (gemäß Art. 15 bis Art. 22 bzw. 77 DSGVO).

3. Leistungsumfang

Die kostenlosen Dienste von www.netzwerk-berufswahlsiegel.de/schuelerazubicamp werden ausschließlich im Rahmen der technischen, betrieblichen und finanziellen Möglichkeiten des Netzwerks Berufswahl-SIEGELs gewährt. Ein Anspruch auf die Zurverfügungstellung bestimmter Dienste besteht nicht. Das Netzwerk Berufswahl-SIEGEL gibt insoweit keine Zusicherungen für einen bestimmten Leistungsumfang sowie die fehlerfreie Verfügbarkeit der angebotenen kostenlosen Dienste.

Das Netzwerk Berufswahl-SIEGEL behält sich das Recht vor, das Angebot oder Teile des Angebots jederzeit einzustellen oder in Art und Umfang zu verändern.

4. Rechte des Netzwerks Berufswahl-SIEGELs

Die von den Mitarbeitern des Netzwerks Berufswahl-SIEGEL und seinen Umsetzungs-/Kooperationspartnern der Schüler-Azubi-Camps in www.netzwerk-berufswahlsiegel.de/schuelerazubicamp eingestellten Inhalte sind nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen urheberrechtlich geschützt.

Einwilligung zur Veröffentlichung von Fotos nach dem Kunsturhebergesetz
Das Netzwerk-Berufswahl-SIEGEL möchte eine breite Öffentlichkeit über die SchülerAzubiCamps und ihre Ergebnisse transparent informieren. Auf Veranstaltungen werden deshalb Fotografien und ggf. Film- und Tonaufnahmen angefertigt und diese zur Außendarstellung und Bewerbung der SchülerAzubiCamps verwendet.

Die Veröffentlichung kann beliebig oft und im Ganzen oder in Teilen erfolgen für Rundfunk-, Vorführungs-, audiovisuelle und phonographische Zwecke in TV und Hörfunk sowie für Pressemeldungen; außerdem auf der Website des Netzwerks-Berufswahl-SIEGEL bzw. seiner Umsetzungs-/Kooperationspartner und der SchülerAzubiCamp-Website, den Tätigkeitsberichten oder vergleichbaren Publikationen des Netzwerks Berufswahl-SIEGEL bzw. seiner Umsetzungspartner, dem Newsletter des Netzwerks Berufswahl-SIEGEL und seiner Umsetzungs-/Kooperationspartner SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg und SCHULEWIRTSCHAFT Bayern sowie deren Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing und Youtube-Kanälen sowie Bild- und Tonträgern jeder Art. Es wird dabei ggf. der Name der Schule genannt.Teilnehmendennamen werden nicht veröffentlicht.

Mit Ihrer Teilnahme an einer Veranstaltung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das Bildmaterial für Dokumentationszwecke und im Rahmen der oben spezifizierten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt sowie ggf. von den Umsetzungspartnern des Netzwerks Berufswahl-SIEGEL genutzt werden darf, die im vorangegangenen Absatz genannt sind sowie auf deren Websiten (Art. 7 DSGVO).

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Der Widerruf bewirkt, dass veröffentlichte Fotos bei einer Neuauflage oder einem Nachdruck nicht mehr verwendet werden. Bei Veröffentlichung eines Gruppenfotos führt der spätere Widerruf einer einzelnen Person grundsätzlich nicht dazu, dass das Bild entfernt werden muss.

Wir weisen darauf hin, dass die Fotos bei der Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung dieser Fotos durch Dritte kann daher nicht generell ausgeschlossen werden.

Für die Veranstaltungen des Netzwerks Berufswahl-SIEGEL gelten die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen und Nutzungshinweise des Netzwerks.

5. Kontakt

Die Sicherheitsmaßnahmen von www.netzwerk-berufswahlsiegel.de/schuelerazubicamp werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: datenschutz@netzwerk-berufswahlsiegel.de



ANSPRECHPARTNERINNEN NORDRHEIN-WESTFALEN:

  • Beate Gathen (SCHULEWIRTSCHAFT Nordrhein-Westfalen), Telefon: 0211/45 73-240 oder gathen@bwnrw.de
  • Dr. Heike Hunecke (SCHULEWIRTSCHAFT Nordrhein-Westfalen), Telefon: 0211/45 73-239 oder hunecke@bwnrw.de


ANSPRECHPARTNERINNEN BRANDENBURG:

  • Beate Günther (SCHULEWIRTSCHAFT Berlin-Brandenburg), Telefon: 0331/20 11-574 oder beate.guenther@netzwerkzukunft.de
  • Dr. Jan Finke (SCHULEWIRTSCHAFT Berlin-Brandenburg), Telefon: 0331/20 11-593 oder jan.finke@netzwerkzukunft.de




IMPRESSUM DATENSCHUTZHINWEIS