Brandenburg 2019

„Berufe praxisnah erkunden, Neues entdecken und Spaß haben“

Unter diesem Motto fand in den Herbstferien 2019 das einwöchige SchülerAzubiCamp des Netzwerk Berufswahl-SIEGEL in Brandenburg statt, organisiert vom Netzwerk Zukunft und der Handwerkskammer Cottbus. 11 junge Menschen nutzten dieses Angebot.

Vom Basiscamp am Frauensee in Dahme-Spreewald aus starteten elf Schülerinnen und Schüler von SCHULEN MIT HERVORRAGENDER BERUFS- UND STUDIENORIENTIERUNG eine Entdeckungsreise in Ausbildungsbetriebe. Sie lernten dort anhand praktischer Arbeiten die Berufsfelder Elektrotechnik, Metallbearbeitung, Holzbe- und -verarbeitung, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Forstwirtschaft und Tierpflege kennen.

Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Lagerfeuer, Nachtwanderung, Experimenten, Gewaltpräventionstraining etc. sorgte für ein tolles Ferienerlebnis. Ein Highlight war das freie Fliegen in Deutschlands größtem Windtunnel. Weitere Informationen: www.netzwerkzukunft.de/blog/2019/10/25/schuelerazubicamp-2019/


Das Programm findet ihr >hier
Bilder: Copyright © 2019 Handwerkskammer Cottbus / Netzwerk Zukunft

ANSPRECHPARTNER BRANDENBURG:
  • Judith Schneider (Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V), Telefon: 0331/2011-574 oder judith.schneider@netzwerkzukunft.de
  • Dr. Jan Finke (SCHULEWIRTSCHAFT Berlin-Brandenburg), Telefon: 0331/20 11-593 oder jan.finke@netzwerkzukunft.de



IMPRESSUM DATENSCHUTZHINWEIS