Webinar:

Einführung in das neue Berufswahl-SIEGEL NRW

Mit dem Berufswahl-SIEGEL werden Schulen ausgezeichnet, die über das NRW-Programm „Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA) geforderten Standards hinaus, eigene strukturierte Maßnahmen und Projekte zur beruflichen Orientierung ihrer Schülerschaft umsetzen.

Schülerinnen und Schüler einer SIEGEL-Schule werden systematisch, individuell und praxisnah auf die Arbeitswelt oder das Studium vorbereitet.

Der Kriterienkatalog, mit dem sich Schulen um das SIEGEL bewerben, wurde in Nordrhein-Westfalen in einer Arbeitsgruppe grundlegend – unter wissenschaftlicher Begleitung von Prof. Thorsten Bührmann – modernisiert und kommt ab 2022 zum Einsatz.

Prof. Dr. Thorsten Bührmann (MSH Hamburg) gibt einen Überblick über den neuen Kriterienkatalog und die Anforderungen, die zur Erlangung des Berufswahl-SIEGEL notwendig sind.

Neuer Kriterienkatalog

Anforderungen

Praxisbeispiele

Netzwerk Berufswahlsiegel Siegelakademie Torsten Buehrmann
Prof. Dr. Thorsten Bührmann
Lenkungskreis Berufswahl-SIEGEL NRW,
Professur für Sozialwissenschaften und Forschungsmethodik
Mail versenden
Siegel Akademie Portrait Brita Granica
Brita Granica
Projektkoordination Bildung & Ausbildung
Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen
Mail versenden
Netzwerk Berufswahlsiegel Siegelakademie Achim Schmacks
Achim Schmacks
Lenkungskreis Berufswahl-SIEGEL NRW
Mail versenden
Anmeldung
scribble-formular

1 Step 1

Anmeldung zum Webinar:
"Einführung in das neue Berufswahl-SIEGEL NRW"


am 20.09.2022
Bitte auswählen

Felder mit einem * sind Pflichtfelder


Zustimmung notwendig:

Ich habe die Nutzungs-/Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.


Freiwillige Zustimmungen:

Ich möchte über Informationen z. B. über Publikationen und Veranstaltungen des Netzwerks Berufswahl-SIEGEL informiert werden bzw. per E-Mail erhalten.

Ich möchte zukünftig den Newsletter des Netzwerks Berufswahl-SIEGEL erhalten.

Hier zur Newsletter-Anmeldung

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right