Handyfilm-Wettbewerb 2020/2021

Berufsbild Gründer:
Von der Idee zum Startup

Fünf Ideen wurden ausgesucht und konnten trotz der aktuellen widrigen Bedingungen von den Schulteams umgesetzt werden, unterstützt von Filmprofis der Deutschen Kinemathek. Auch wenn die ursprünglichen Vorstellungen nicht alle komplett umgesetzt werden konnten – dass die Schülerteams trotzdem ihre Idee realisiert und einen Film erstellt haben, ist ganz große Klasse!

Beim Finale wurden die entstandenen Filme gezeigt und die Teams mit den Schülerinnen und Schülern und ihrer Lehrkraft vorgestellt. Schließlich wählte eine Jury den Bundessieger aus den Filmen aus. Arbeitgeberpräsident und Unternehmer Rainer Dulger warb für das Thema Gründergeist und wünschte beim Finale viel Erfolg – natürlich passend mit einem Handyfilm. Und einer der Filmschaffenden, Konrad Mühe, erläuterte das „Making of“ unter Corona-Bedingungen.

Herzlichen Glückwunsch
den Gewinnern!

>> Schaut hier die Siegerfilme

#smartfilmsafari